Komitee für Igelschutz e.V. Hamburg
Geschäftsstelle
Flaßheide 42 - 22525 Hamburg
Telefon: 040 - 5 40 48 07 - Fax: 040 - 52 01 48 02
E-Mail: Igelverein-Hamburg@t-online.de




Zur Startseite

Zum Inhaltsverzeichnis





Impressum





Besichtigung

der

Igel - Krankenstation

und des

Naturnahen Kleingartens





Führungen durch den Naturnahen Kleingarten

mit der angrenzenden Igel - Krankenstation

gibt es an folgenden Tagen:





Sonntag


21.


Mai


2017
Sonntag 04. Juni 2017
Sonntag 18. Juni 2017
Sonntag 02. Juli 2017



Anfahrt mit der S-Bahn bis Stellingen, Ankunft ca. 14.30 Uhr.  Anschließend Fußweg ca. 15 Minuten: Vom Bahnhofsvorplatz aus nach links wenden bis nach  etwa 50 m „Binsbarg“ erreicht  wird. Diese Straße an der Fußgängerampel überqueren und auf dem provisorischen Fußweg unter der im Bau befindlichen Autobahnbrücke A 7 durchgehen (Aufgrund der Erweiterung der A 7 wurde die Straße „Rohlsweg“ Baugelände). Dieser provisorische Fußweg führt entlang baubedingten Erdaufschüttungen - ca. 100 m - über eine kleine Brücke entlang einem kleinen Bach zwischen Wohnblocks. Der Weg überquert die Straße „Flaßheide“ und mündet in die Straße Wittenmoor. Hier nach rechts wenden, bis nach etwa 20 m linkerhand der Zugang zu der Kleingartenanlage „Gartenfreunde Düngelau“ erreicht ist. Sie laufen weiter an einem kleinen Bach entlang bis zur Parzelle 13 und der naturnahe Garten erreicht ist. Treffpunkt ist 15.00 Uhr.

Besucher, die mit dem Auto anfahren, biegen von der Kieler Straße in den Kronsaalsweg. Nach ca. 150 m hinter einer Kurve kommt ein Brückengeländer in Sicht und links ist der Zugang zur Kleingartenanlage von der anderen Seite, angefangen mit Parzelle 1 und weiter bis zur Parzelle 13

Sigrun und Heiko Goroncy - Flaßheide 42 - 22525 Hamburg
Telefon: 040 - 540 48 07 - Fax: 040 - 52 01 48 02

Handy: 0173-207 42 69

Internet: www.igelkomitee-hamburg.de